https://koefler.eu/wp-content/uploads/2019/04/header_1920x300.jpg
windschutzscheibe

TippsWindschutzscheibe reinigen

Richtiges Reinigen von innen

Sie plagen sich oft mit einer beschlagenen Windschutzscheibe herum? Dann sollten Sie diese gründlich von innen reinigen. Denn schon ein dünner Schmutz-Film auf der Innenseite vergrößert die Oberfläche Ihrer Scheibe. Das lässt Sie schneller beschlagen. Außerdem stören Schlieren und Streifen die Sicht – vor allem bei tief stehender Sonne und bei Gegenlicht.

Beachten Sie folgende Schritte, wenn Sie Ihre Windschutzscheibe innen gründlich reinigen:

  • Wischen Sie die Scheibe zunächst mit einem feuchten Tuch ab, um den gröbsten Schmutz zu entfernen.
  • Öffnen Sie die Fenster und lassen Sie die Scheibe trocknen.
  • Nehmen Sie Küchenrolle und Glasreiniger zur Hand und reinigen Sie damit die Frontscheibe. Je nach Verschmutzungsgrad können mehrere Durchgänge nötig sein.
  • Formen Sie ein Stück Zeitungspapier zu einer Kugel und reiben Sie die Scheibe damit fest ab. So werden Sie auch die letzten Schlieren los.

Übrigens: Wir beheben auch Steinschläge in Ihrer Windschutzscheibe rasch und kostengünstig.